Haptonomie ist eine Annäherungsweise
welche das menschliche - affektive -
Gefühlsleben betrachtet.

Haptonomie, der affektive bestätigende Kontakt

 Die Haptonomie ist eine Annäherungsweise, die den Einfluss auf das menschliche Gefühlsleben betrachtet. Sie ist eine Annäherungsweise, die den Einfluss einer Störung der Balance zwischen der Intelligenz und dem Gefühl auf das menschliche Wohlergeben studiert.

weiter

Ausbildungsinstitut in der Haptonomie

1985 gründete Frans R. Veldman das Ausbildungsinstitut für Haptonomie. Nach seinem Studium der Medizin und der Psychologie ist er in die Fußstapfen seines Vaters, dem Begründer der Haptonomie, getreten und bietet seither selbständig Ausbildungen an

weiter

Ausbildungen und Supervision

Um sich der affektiven haptonomischen Annäherungsweise vertraut zu machen, ist die persönliche Integration die Grundschulung notwendig. Sie ist wesentlich, um bei den Patienten/Klienten einen ähnlichen Prozess zu gestalten und die Phänomene, welche dabei eine Rolle spielen, wahrnehmen zu können.

weiter